Pumpen für die Förderung von Schmutzwasser

Schmutzwasserpumpen dienen der Förderung von verunreinigtem Wasser mit wenig Feststoffanteilen. Die Pumpen werden mit und ohne Schwimmersteuerung sowie verschiedenen Gehäusen - Kunststoff, Edelstahl und Grauguß - angeboten.

Schmutzwasserpumpen

Ama-Drainer N 301

Ama-Drainer N 301/302/303/358 von KSB

Ama-Drainer Tauchpumpen, einfache Inbetriebnahme und Installation durch steckerfertiges System. Wartungsfrei durch auf Lebensdauer fettgeschmierte Lager geringes Gewicht, korrosionssicher, schlagfe...

weitere Informationen ->
C237-C239 WE2

Chromatic von Homa

Chromatic und Sensoflat Tauchpumpen von HOMA entsorgen Schmutwasser aus Wohn-, Gewerbe- und öffentlichen Gebäuden überall dort, wo kein freier Abfluss in die Kanalisation möglich ist bzw. diese Anl...

weitere Informationen ->
Robusta 200 + 300 W/TS

Robusta von Sulzer ehem. ABS

Robusta 200 und Robusta 300, Tauchpumpen für Klar- und Schmutzwasser für Haus und Garten gemäß DIN EN 12050-2, Korngröße bis 10mm. Steckerfertig, mit eingebauter Rückschlagklappe und integrierter N...

weitere Informationen ->
Ebara Optima Tauchpumpen

Optima von EBARA

Optima Tauchpumpen von EBARA für die Förderung von Schmutzwasser. Alle Hauptkomponenten bestehen aus Edelstahl. Motorseitige Abdichtung mittels Gleitringdichtung. Ausführungen mit und ohne Schwimme...

weitere Informationen ->
Unilift CC A1

Unilift CC von Grundfos

Grundfos Tauchmotorpumpen Unilift CC aus korrosionsbeständiger Komposit-Edelstahl-Kombination mit Kühlmantel und vertikalem Druckstutzen. Einsatzfertig mit Tragegriff, Selbstentlüftung, abnehmbarem...

weitere Informationen ->