Pumpen für die Förderung von Schmutzwasser

Schmutzwasserpumpen dienen der Förderung von verunreinigtem Wasser mit wenig Feststoffanteilen. Die Pumpen werden mit und ohne Schwimmersteuerung sowie verschiedenen Gehäusen - Kunststoff, Edelstahl und Grauguß - angeboten.

Schmutzwasserpumpen

Ama-Drainer N 301

Ama-Drainer N 301/302/303/358 von KSB

Ama-Drainer, einfache Inbetriebnahme und Installation durch steckerfertiges System. Wartungsfrei durch auf Lebensdauer fettgeschmierte Lager geringes Gewicht, korrosionssicher, schlagfest, abrasion...

weitere Informationen ->
C237-C239 WE2

Chromatic von Homa

Chromatic und Sensoflat Tauchpumpen von HOMA entsorgen Schmutwasser aus Wohn-, Gewerbe- und öffentlichen Gebäuden überall dort, wo kein freier Abfluss in die Kanalisation möglich ist bzw. diese Anl...

weitere Informationen ->
Robusta 200 + 300 W/TS

Robusta von Sulzer ehem. ABS

Robusta 200 und Robusta 300, Tauchpumpen für Klar- und Schmutzwasser für Haus und Garten gemäß DIN EN 12050-2, Korngröße bis 10mm. Steckerfertig, mit eingebauter Rückschlagklappe und integrierter N...

weitere Informationen ->
Optima MA

Optima von EBARA

Optima Tauchpumpen von EBARA für die Förderung von Schmutzwasser. Alle Hauptkomponenten bestehen aus Edelstahl. Motorseitige Abdichtung mittels Gleitringdichtung. Ausführungen mit und ohne Schwimme...

weitere Informationen ->
Unilift CC A1

Unilift CC von Grundfos

Grundfos Tauchmotorpumpen Unilift CC aus korrosionsbeständiger Komposit-Edelstahl-Kombination mit Kühlmantel und vertikalem Druckstutzen. Einsatzfertig mit Tragegriff, Selbstentlüftung, abnehmbarem...

weitere Informationen ->